Gymnasium Elmschenhagen

G8-Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel im Schulzentrum Elmschenhagen

Informationen zur Anmeldung

Wenn das Kind auf die weiterführende Schule wechselt, drängen sich viele Fragen sofort auf. Die Entscheidung für eine neue Schule ist eine der wichtigsten Entscheidungen für seinen weiteren Bildungs- und Lebensweg und muss daher mit großer Sorgfalt getroffen werden.

Vielen von Ihnen werden sicherlich die folgenden Fragen durch den Kopf gehen:

  • Welche Schulart ist die richtige für mein Kind?
  • Welche Schule ist die richtige für mein Kind?
  • Wie melde ich mein Kind an der Schule meiner Wahl an?

Im Folgenden haben wir einige Informationen und Hinweise für Sie zusammengestellt, die Ihnen Antworten auf Ihre Fragen geben können. Scheuen Sie sich darüber hinaus nicht, uns anzusprechen und um ein persönliches Gespräch zu bitten!

Informationen zur Schule

Schulbroschüre
Unsere Schulbroschüre, die jährlich aktualisiert wird, gibt Ihnen einen kurzen und aktuellen Überblick über die Angebote und Aktivitäten unserer Schule. Sie steht hier zum Download bereit: Schulbroschüre 2019.

Homepage
Ausführlichere Informationen zu unseren Bildungsangeboten und Einblicke in unser Schulleben bietet Ihnen unsere Homepage. Schauen Sie sich gerne hier um!

Informationsabend

Für einen persönlichen Eindruck, den Eltern sich vor der endgültigen Entscheidung für eine Schule immer machen sollten, laden wir Sie herzlich ein zu unserem Informationsabend. Dort werden Sie neben der Vorstellung der Schule und einzelner Fächer Gelegenheit haben, mit unseren Schulleitungsmitgliedern, Lehrkräften, Mitgliedern des Schulelternbeirats und des Vereins der Freunde sowie Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und Ihre Fragen loszuwerden. Für Ihre Kinder ist ein buntes und spannendes Rahmenprogramm garantiert!

Anmeldung

Der Anmeldezeitraum für die Kinder, die zum Schuljahr 2023/24 in die weiterführende Schule wechseln, ist abgelaufen ist vom 20. Februar bis zum 1. März 2023.

Vor der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch. Dies ist verpflichtend, wenn ihr Kind keine Gymnasialempfehlung hat.

Zur Vermeidung von Wartezeiten lassen Sie sich bitte im Februar telefonisch einen Beratungstermin geben (Tel. des Geschäftszimmers: 0431 – 66 84 80). Die Sekretärinnen koordinieren ab Februar die Beratungstermine.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen für die Anmeldung mit:

  • Schulübergangsempfehlung
  • Anmeldeschein
  • Halbjahreszeugnis der Klasse 4
  • ggf. Lernplan
  • ggf. Anerkennung als Legastheniker
  • Nachweis über die Impfung gegen Röteln

Um möglichst viel Zeit für Sie und Ihre Fragen zu haben, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie die Unterlagen als Kopie zum Beratungsgespräch mitbringen.

powered by webEdition CMS