Gymnasium Elmschenhagen

G8-Gymnasium der Landeshauptstadt Kiel im Schulzentrum Elmschenhagen

Informatik

Der Computer ist aus dem Alltag und dem Berufsleben nicht mehr wegzudenken. In allen Bereichen sind Grundkenntnisse Voraussetzung für eine berufliche Karriere und den zeitgemäßen und problembewussten Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln.
Auch wenn sich viele Kinder und Jugendliche Grundlagen für Computerspiele, das Recherchieren im Internet, das Chatten, Twitter oder die Nutzung von Plattformen wie Facebook oder WhatsApp selbst erarbeiten können, hat die Schule die Aufgabe, die sinnvolle Nutzung des Computers zu schulen, Probleme und Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren und neue Anwendungen vorzustellen.
Im Unterricht unserer Schule hat das Fach Informatik seit über 20 Jahren einen hohen Stellenwert. Daher haben wir bereits in der 6.Klasse für alle Schülerinnen und Schüler den "PC-Kurs" eingeführt. In vergangenen Jahren hatten die Schüler und Schülerinnen des naturwissenschaftlichen Zweigs in der 7. und 8. Klasse Informatik, heute ist Informatik ein Bestandteil von "MINT" im Wahlpflichtbereich der 8. und 9. Klassen. In der Oberstufe ist Informatik für das naturwissenschaftliche Profil ein Pflichtfach und wird für die anderen Profile zur Wahl angeboten.

Schwerpunkte an unserer Schule

Ziel des Informatikunterrichts in allen Jahrgangsstufen ist es, die Schülerinnen und Schüler für die Anforderungen des modernen Berufslebens mit Grundlagen auszustatten, die es ihnen ermöglichen, einen schnellen Einstieg in allen Einsatzbereichen von modernen Rechnern zu finden. Neben der Programmierung geht es also auch unter anderem um das sichere Übermitteln, Erstellen und Speichern von Daten.
Um die Kinder möglichst früh an Informatik heran zu bringen, wird in der Orientierungsstufe eine Roboter-AG angeboten. Hier können die Teilnehmenden mithilfe von Lego-Robotern das Programmieren spielerisch erlernen.
In Klassenstufe 6 werden unseren Schülerinnen und Schülern im PC-Kurs grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem Computer sowie Textverarbeitung und die Erstellung von Präsentationen beigebracht. Hierfür steht über das ganze Jahr eine Stunde zur Verfügung.
In der Mittelstufe wird im Wahlpflichbereich MINT ebenfalls Wert auf die Grundlagen der Programmierung gelegt. Auch hier kommen wieder die Lego-Roboter zum Einsatz sowie die für Kinder und Jugendliche entwickelte visuelle Programmiersprache Scratch. Die Kenntnisse, die dort erlangt werden, sind in der Oberstufe leicht auf andere Programmiersprachen übertragbar.
Neben der Programmierung erlenen die Schülerinnen und Schülern in der Oberstufe weitere grundlegende Kenntnisse über Datenstrukturen, Datenbanken, sichere Verschlüsselung, Kommunikation und vertiefen weiter das Problemlösen und logische Denken.
Für alle Jahrgangsstufen offen ist die InfMath-AG, in der neben der Vorbereitung auf mathematische Wettbewerbe auch informatikinteressierte Schülerinnen und Schüler Gelegenheit haben, Programmieren zu lernen bzw. zu vertiefen.

Fachräume und Ausstattung

Ausgestattet ist das Gymnasium Elmschenhagen mit zwei Computerräumen; einmal 15 Laptops sowie ein modernes Smartboard, zum anderen ein großer Raum mit über 20 Arbeitsplätzen und einem Beamer. Die beiden Räumen sind für die unterschiedlichen Informatik-Kurse fest gebucht. Sie können aber auch von anderen Kursen zur Recherche, Präsentation usw. genutzt werden.

 

 

Wettbewerbe

Seit vielen Jahren nimmt das Gymnasium Elmschenhagen mit unterschiedlichen Klassen und Kursen am Biber-Wettbwerb teil. 2019 waren es sogar über 100 Schülerinnen und Schüler. Auch besteht die Möglichkeit, an der "Software Challenge" teilzunehmen. Zahlreiche Schüler des Gymnasiums Elmschenhagen haben inzwischen daran teilgenommen und konnten sich im Finale platzieren, einmal sogar gewinnen. Auch besteht die Möglichkeit am Bundeswettbewerb sowie Jugendwettbewerb Informatik teilzunehmen. Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte bei Frau Jürgensen!

Interessante Links

Biber-Wettwerb mit vielen alten Aufgaben zum Schnuppern und Üben
Jugendwettbewerb Informatik
Bundeswettbewerb Informatik
Software-Challenge

powered by webEdition CMS